Einladung zum Essen: Heidelbeer-Lassi

Heidelbeer-Lassi

Fruchtig leckere Lassis, habt ihr schon davon gehört? Es gab in letzter Zeit oft total hübsche Bilder und Rezepte davon in Magazinen, daher hab ich mich über diesen Trend mal schlau gemacht!

Lassi ist ein Joghurt-Mixgetränk mit Milch oder Wasser, das eigentlich aus Indien stammt. Dort trinkt man Lassi zu sehr würzigen Speisen, um die Schärfe etwas zu mildern. Mal wird es ganz typisch mit Kräutern und Gewürzen gemischt, mal auch mit Früchten - das ist dann die süße Variante, die hierzulande gerade so beliebt ist.

Ich hab für einen tollen Wochenstart heute zum Frühstück einen Heidelbeer-Lassi mit Limette gemixt!

Erfrischender Heidelbeer-Lassi

Dazu kam noch ein bisschen Thymian in den Mixer (damit man es wegen der Kräuter "Lassi" nennen darf - ansonsten wär's ja wirklich nur ein Früchte-Joghurt *g*) Aber ganz egal wie man es nennt: ein super Frühstücksdrink mit Wiederholungsbedarf!

Zutaten:
1 Becher (250 g) Joghurt
2 EL Wasser
1 große Handvoll Heidelbeeren tiefgefroren
ein Spritzer Limettensaft
2 Zweige Thymian

Alle Zutaten in den Standmixer geben und kräftig für 1-2 Minuten aufdrehen. In ein Glas füllen und genießen!

Die gefrorenen Früchte haben den Vorteil, dass das Getränk so gleich super erfrischend kalt ist. Wer mal Früchte übrig hat: einfach kleinschneiden, einfrieren und für den nächsten Lassi verwenden!

Habt einen schönen Wochenstart!


 
Mit diesem leckeren Rezept nehme ich übrigens an einem Blogevent teil - bei >>Amor & Kartoffelsack werden die besten Erfrischungsgetränke vorgestellt!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen