Einladung zum Essen: Marinierte BBQ-Ananas

Marinierte BBQ-Ananas

Dessert Deluxe vom Grill! Diese Ananas badet in einer derartig leckeren Marinade, die sich in der Hitze am Griller dann erst so richtig entfaltet. Es schmeckt herrlich, Augen zu und schon ist man gedanklich am Strand einer Südseeinsel...


Gegrillte Ananas
Gegrillte Ananas mit Zimt-Marinade

Zutaten:
1 Ananas
5 EL brauner Rum
3 EL Honig
1/2 TL Zimtpulver

1. Rum, Honig und Zimt zu einer dickflüssigen Marinade verrühren und in ein flaches Geschirr füllen.

2. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben dann jeweils in 3 oder 4 Stücke schneiden.

3. Die Ananasstücke in die Marinade lecken und öfters wenden, sodass alle Stücke überall schön bedeckt sind. 15 Minuten ziehen lassen. (Das lässt sich auch super zuhause vorbereiten und zur Grillparty mitbringen)

4. In einer Grillschale oder auf dem Grillblech beidseitig grillen, bis die Marinade etwas anröstet und die Ananas Farbe bekommt.

Ihr werdet es lieben! Viel Spaß beim Ausprobieren!


Ananas am Grill
Die Ananas brutzelt am Grill...

Ananas am Grill
Mahlzeit!
 
Mit diesem Rezept nehme ich übrigens an einer neuen Blogparade von Viktoriawithk teil! Wer als Blogger auch teilnehmen möchte, hier lang >>
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen