Einladung zum Essen: Süßer Quinoa mit Zimtäpfeln

Süßer Quinoa mit Zimtäpfeln

Kaltes Wetter und ein warmes Dessert mit Zimtduft, na wie passt das zusammen? Finde ich auch! Quinoa schmeckt herrlich nussig und eignet sich super, wenn es mal kein Kuchenteig als Bett für die Früchte sein soll.


Süsser Quinoa mit Zimt und Äpfeln
Süsser Quinoa mit Zimt und Äpfeln

Zutaten (pro Portion):

50 g Quinoa
1/2 oder auch ein ganzer Apfel
2 EL brauner Zucker
2 Msp. Zimt
1 EL Butter

Zubereitung:

1. Quinoa in einem Sieb gut abbrausen, in einem Topf bissfest kochen und abseihen.

2. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. 1 Msp. Zimt und 1 EL Zucker dazugeben und den gekochten Quinoa darin schwenken.

3. Den Apfel entkernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne die restliche Butter schmelzen und die Apfelspalten darin einige Minuten schwenken. 1 EL Zucker und 1 Msp. Zimt dazugeben und nochmal durchschwenken.

Serviert den Quinoa mit den Apfelspalten und genießt den Duft und den leckeren winterlichen Geschmack!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen