Einladung zum Essen: Süßkartoffel-Suppe mit Kokosmilch

Süßkartoffel-Suppe mit Kokosmilch

Wie ihr vielleicht gelesen habt, hatte ich vor einiger Zeit ein echt tolles Fotoshooting (>>zum Blogpost). Ein 3-Gänge-Menü kam vor die Linse, und den Anfang machte diese leckere Süßkartoffel-Suppe mit Kokosmilch und Limette.

Süßkartoffel-Suppe mit Kokosmilch und Limette

Das Rezept hab ich von einer lieben Freundin bekommen, die weiß wie gerne ich koche und experimentiere. Wenn ihr es geschmacklich gerne intensiv und ein bisschen ausgefallen mögt, werdet ihr diese Suppe lieben - sie ist lieblich, leicht säuerlich und auch ein bisschen scharf, da ist von allem was dabei!

Zutaten:

400 g Süßkartoffel
450 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
Chiliflocken aus der Mühle
ein Stück Ingwer (ca. 2 cm)
Saft einer Limette
Salz, Pfeffer


Zubereitung:


1. Die Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf in der Gemüsebrühe sehr weich dünsten.

2. Den Ingwer schälen und fein hacken und noch ein paar Minuten mitköcheln lassen.

3. Alles pürieren. Dann die Kokosmilch und den Saft der Limette zur Suppe geben (3 EL der Kokoscreme, die sich in der Dose immer absetzt vorher beiseite geben und mit einem Schuss des Limettensafts verrühren)

4. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und noch ein paar Minuten einköcheln lassen.

5. In hübschen Gläsern anrichten und noch mit einem Klecks der Kokoscreme garnieren.

Lasst euch die Süßkartoffel-Suppe mit Kokos und Limette gut schmecken!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen