Einladung zum Essen: September 2016

Bunter Zoodle-Salat

Lust auf ein ganz leichtes Essen? Voila - leckerer Zoodle-Salat. Statt den 'normalen' Nudeln sind hier Zucchini-Spaghetti drin.

Bunter Zoodle-Salat

Feldsalat mit Linsen, Rüben & Birne

Da es ja nicht mehr allzulang dauert, bis die Zeit der Kekse & Lebkuchen beginnt (und da kann ich wirklich nicht widerstehen), ist bei mir "vorbeugend" eine extra leichte Mahlzeit pro Tag angesagt*g*

Heute gibt's daher diesen bunten Feldsalat, der sich zB. auch als Vorspeise super eignet:

Feldsalat mit Linsen, roten Rüben und Birne

Walnusspesto mit getrockneten Tomaten

Nach einer Idee der lieben Bloggerin Ina von Ina Is(s)t habe ich dieses leckere Pesto aus Walnüssen und getrockneten Tomaten gemixt - very easy goin' und fertig in weniger als fünf Minuten.
Walnusspesto mit getrockneten Tomaten

Kürbis-Karotten-Salat mit Hirtenkäse und gerösteten Walnüssen & GEWINNSPIEL

Kennt ihr Julienne-Gemüse? Das sind die ganz dünnen Gemüsestreifen, die wie Spaghetti aussehen. Ich mag das total gerne, und so ein Julienne-Schneider hat mir in meiner Küchengeräte-Sammlung noch gefehlt! Ich habe nun einen 2 in 1 Schneider von Cooking Amade getestet, der Juliennestreifen machen und auch schälen kann.

Damit hab ich einen supertollen Herbstsalat gemacht und mich sofort in das neue Küchenwerkzeug verliebt.

Kürbis-Karottensalat mit Hirtenkäse und gerösteten Walnüssen

Kürbis-Curry-Suppe mit Apfel

Eine meiner großen Schwächen ist die Kürbissuppen-Sucht...Ihr könnt also mit einigen Rezept-Variationen rechnen in nächster Zeit :-)

Es geht los mit dieser fruchtigen Kürbissuppe mit leichter Schärfe vom Curry!

Kürbis-Curry-Suppe mit Apfel

Brokkoli-Kartoffel-Auflauf

Das ist was richtig Leckeres für die inzwischen kühlen Herbstabende, zum auf der Couch essen und dabei-in-die-Decke-kuscheln...

Kartoffel-Brokkoli-Auflauf mit Käse überbacken

Fudgy Chocolate-Cola-Cake

Hab ich euch erzählt, dass ich zum ersten Mal bei einem Running Dinner mitgemacht habe? Das Thema war "Vegane Küche" - es gab eine Vorspeise, einen Hauptgang und Dessert, zubereitet von jeweils zwei (bislang fremden) Personen, in deren Wohnung man zum Essen des Ganges zu Gast sein durfte.

Fudgy Chocolate-Coke-Kuchen

Kochabend in der Notschlafstelle Vinziport

Foodblogger sind ja total kreative Köpfe. Wir kochen und backen eifrig, vom Kichererbsen-Curry bis zum Chia-Pudding und darüber hinaus.

Dass leider nicht jeder so frei aus der Vielfalt des Lebensmittelangebots wählen kann, war Thema der Foodblogger-Challenge im Vinziport. In der Notschlafstelle stehen täglich (großteils gespendete) Zutaten zur Verfügung, und es gilt, daraus was möglichst Leckeres zu zaubern, wovon auch möglichst viele Menschen satt werden.


Eine kleine Sünde - Zwetschkenpizza mit Vanillecreme

Warum dieser Kuchen bei mir den Beinamen "kleine Sünde" trägt? Der Teig ist nicht selbstgemacht, sondern er stammt aus dem Supermarkt, wovon ich normalerweise überhaupt kein Fan bin... aber ich bin auch ein Fan von "alles verbrauchen und möglichst nichts wegwerfen".

Zwetschkenpizza-Kuchen

Spaghetti mit Käsesauce und Kernöl

Ich liebe diesen Herbst! Das Wetter ist traumhaft und man die Herbstfreuden bei super Temperaturen genießen. So schlemme ich gerade diese leckeren Spaghetti mit Käsesauce und herbstlichen Köstlichkeiten wie Trauben, Nüsse und steirisches Kürbiskernöl in der warmen Abendsonne...

Spaghetti mit Käsesauce, Trauben & Nüssen

Orientalisches Zwetschkenchutney

Aus Zwetschken kann man ein wunderbar herbstliches Chutney machen. Es ist eine perfekte Mischung aus fruchtig und pikant, und die orientalischen Gewürze drumherum machen es ganz besonders.

Orientalisches Zwetschkenchutney

Clafoutis - französischer Pflaumenkuchen

Lecker, lecker sag' ich euch, warum hab ich das nicht schon viel früher entdeckt? Clafoutis ist eine Mischung aus Auflauf und Kuchen. In Frankreich wird diese Süßspeise meist mit Kirschen gemacht, aber Abwandlungen sind natürlich erlaubt, und da der Herbst gerade ins Land zieht.... Zwetschken- (=Pflaumen) Clafoutis!

Clafoutis - französischer Zwetschkenkuchen

Herbstlicher Flammkuchen mit Brie & Trauben

Draussen regnet es und ich bin so richtig in kuscheliger Herbststimmung. Zuhause was Gutes essen, und dann mit einer Decke ab auf die Couch. Später möchte ich dann auch noch die Kiste mit der Herbstdekoration für meine Wohnung hervorkramen :-)

Den Flammkuchen habe ich entsprechend meiner Laune auch ganz herbstlich zubereitet!

Herbstlicher Flammkuchen mit Brie & Trauben

Kürbis-Käse-Schnitten mit Kräuterdip

Der Hokkaido-Kürbis ist mein absoluter Herbst-Favourite, also dürft ihr euch in nächster Zeit auf so manches Kürbisrezept freuen :-) Der Hokkaido hat von allen Kürbissen die tollste Farbe finde ich, und das Beste: Die wunderschöne orange Schale kann bei dieser Kürbissorte sogar mitgegessen werden!

Von meinem ersten Hokkaido-Kürbis heuer hab ich diese Schnitten vom Blech gemacht, mit einem leckeren Kräuter-Rahm-Dip.

Kürbis-Käse-Schnitten mit Kräuterdip

Topfendessert mit Zwetschken

Okay, ich gebe zu - auch wenn mir der Sommer echt ein wenig zu un-intensiv war, freue ich mich doch auch schon auf die (kulinarischen) Herbstfreuden. Vor ein paar Tagen hab ich mir noch gedacht, dass ich heuer erst in Herbststimmung komme, wenn der Winter kommt, aber die vielen Eierschwammerl, Kürbisse, Äpfel und Zwetschken haben mich nun überzeugt!

Daher - voila! Das erste Herbstrezept, die Zwetschken machen den Anfang!

Topfendessert mit Zwetschken und Kürbiskernen

Blondies

Darf ich vorstellen: Blondie, die kleine Schwester vom Brownie, den ihr sicher alle kennt! Saftige Schokokuchenstücke vom Blech, die beim Blondie eben statt dunkler mit weißer Schokolade gemacht sind. Ganz nach dem Motto "gönn dir mal was" habe ich viel weiße Schoki mit reichlich Butter, Zucker und Eiern zu diesen Prachtstücken gebacken.

Blondies mit weißer Schokolade