Einladung zum Essen: Spargelsalat mit Erdbeeren und Ziegenkäse

Spargelsalat mit Erdbeeren und Ziegenkäse

Diese Salat-Kombination zur Spargelzeit ist einfach ein absolutes Muss. Spargel und Erdbeeren sind so ein harmonisches Pärchen! Das Rezept wird wirklich oft in Magazinen gezeigt, aber ich kann es nicht lassen und zeige es hier auch nochmal :-)

Allerdings ist da auch noch Ziegenkäse mit dabei, und das macht es wirklich erst perfekt, wie ich finde!



Also, voila:
Spargelsalat mit Erdbeeren und Ziegenkäse auf Rucola (für 2 Portionen):


120 g grünen Spargel
zwei Handvoll Erdbeeren
200 g Rucola
ein Stück (ca. 100g Ziegenkäse)
Salz, Pfeffer
Olivenöl und Balsamicocreme

Den Rucola waschen und in wenig Dressing aus Olivenöl, Balsamicocreme und Wasser (zu gleichen Teilen) marinieren.

In der Zwischenzeit den Spargel zubereiten: die Enden (1-2 cm) abschneiden und dritteln. Salzen, Pfeffern und in Olivenöl in einer Pfanne bei nicht zu niedriger Temperatur 2 min schwenken und anbraten.

Den Rucola aus der Marinade nehmen (soll nur an den Blättern haften, aber sich nicht auf dem Teller unter dem Salat sammeln) und auf den Tellern schön anrichten. Die Spargelstücke und die geschnittenen Erdbeeren darauf verteilen. Den Ziegenkäse darüber reiben.

Mit der Balsamicocreme ein Zick-Zack-Muster über das ganze Gericht machen. Fertig!

PS.: Balsamicocreme ist eine wirklich gute "Investition" für alle HobbyköchInnen. Sie hält im Kühlschrank sehr lange und eignet sich super für kleine Verzierungen auf den Tellern, zB. auch bei Gemüsegerichten etc.

Ahja, und warum man unbedingt Spargel essen sollte :-) >>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen