Einladung zum Essen: Kürbiscreme-Cafe Latte

Kürbiscreme-Cafe Latte

Zum heutigen Tag des Kaffees zeige ich euch was seeehr Leckeres <3 Achtung Suchtgefahr!

Kürbiscreme-Cafe Latte
Zutaten für die Kürbiscreme (für 2 Portionen):
100 g Hokkaidokürbis
1 TL brauner Zucker
1-2 cm einer Vanilleschote
je eine Prise (ganz nach euren Vorlieben):
Zimtpulver
Lebkuchengewürz
Ingwerpulver

für den Kaffee: 1 Espresso und 1/4 Liter (Soja-)Milch

Zubereitung:
1. Das Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden und in Wasser ganz weich dünsten (die Schale darf ruhig dranbleiben!)

2. Das gekochte Kürbisfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken oder im Standmixer pürieren. Das Mark der Vanilleschote, Zucker und die Gewürze dazugeben. Ruhig intensiv würzen, denn im Kaffee wird es dann durch die Milch wieder neutraler.

3. Die Milch in der Mikrowelle erwähmen, sie soll lauwarm sein. So lässt sie sich am besten aufschäumen. Aus Sojamilch entsteht übrigens ein besonders schöner und stabiler Schaum!

4. Etwa ein Drittel der flüssig gebliebenen Milch ins Glas geben und 1-2 TL der Kürbiscreme darin verrühren.

5. Das Glas mit der restlichen Milch inkl. Milchschaum füllen. Den Schaum noch eine Minute setzen lassen und dann den Espresso eingießen.

Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen