Einladung zum Essen: Ofenkartoffel mit Kürbiskern-Aufstrich

Ofenkartoffel mit Kürbiskern-Aufstrich

Ein leckerer Ofenkartoffel geht doch immer! Dazu gibt's dieses Mal einen Kürbiskern-Aufstrich, der ganz einfach zu machen ist und natürlich auch auf einem Brot herrlich schmeckt.

Ofenkartoffel mit Kürbiskern-Aufstrich

Zutaten (für 2 Portionen):

2 mittelgroße mehlige Kartoffeln
200 g Topfen (Quark)
etwas Olivenöl
100 g Sauerrahm
2 EL Kürbiskernöl
2 EL Kürbiskerne
Salz, Pfeffer
Kräuter zum Garnieren

Zubereitung:

1. Aus Alufolie zwei große Rechtecke schneiden, mit Olivenöl bestreichen und die Kartoffeln darin einwickeln.

2. Die Kartoffeln bei 220 Grad ca. 20 Minuten im Ofen backen.

3. Für den Aufstrich den Topfen mit dem Rahm und dem Kürbiskernöl glatt rühren, salzen und pfeffern.

4. Die fertigen Kartoffeln aus dem Backofen holen, der Länge nach einschneiden und ein paar Minuten abkühlen lassen. Den Aufstrich in die Kartoffeln füllen und mit Kräutern und Gemüse garnieren. Die Kürbiskerne kurz in einer Pfanne anrösten und über die Kartoffeln streuen.


Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen