Einladung zum Essen: Limettentörtchen mit Beeren

Limettentörtchen mit Beeren

Ihr möchtet eine schnelle, sommerliche Bäckerei zum gemütlichen Kaffeetrinken machen? Die Blätterteigtörtchen mit Limettencreme und frischen Beeren sind genau das Richtige, sie sind im Handumdrehen fertig und schmecken echt toll!
 
Blätterteigtörtchen mit Limettencreme und Beeren



Durch meine lieben Blog-LeserInnen und Fans bin ich mittlerweile zu einem richtigen Blätterteig-Fan geworden :-) Besonders für schnelle Snacks und Desserts ist der Teig einfach total praktisch!

Zutaten:
Blätterteig

pro 2 Stück:
75 g Frischkäse
1/2 Limette
2 TL Staubzucker
Beeren nach Wahl

Zubereitung:

1. Aus dem Blätterteig die gewünschten Formen ausstechen oder ausschneiden. Am Besten eignen sich dazu kleine Tartelette-Förmchen. Ihr könnt aber auch eine größere Form, rechteckig oder rund, verwenden.

2. Legt den Blätterteig in die gewünschte Form, sodass ungefähr 1 cm Rand nach oben steht.

3. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 200 Grad (vorgeheizt) ca. 5 Minuten backen. In der Zwischenzeit aus Frischkäse, Zucker, Limettensaft und Limettenabrieb eine glatte Creme rühren.

4. Die Törtchen aus dem Ofen nehmen und die Creme darauf verteilen - den Rand dabei aussparen.

5. Ca. 15-20 Minuten fertigbacken. Die Blätterteigränder und auch die Creme sollen schön Farbe annehmen.

6. Auskühlen lassen und mit frischen Beeren belegen. Mit Staubzucker bestreuen und mit einem Minzeblatt garnieren.

Genießt es!
Ahja, die praktischen Tarteletteförmchen, die ich für meine Tartelettes immer verwende, habe ich hier bestellt - ich bin mit denen total zufrieden. Sie sind nicht teuer und sind laufend bei mir im Einsatz!


> Hier geht's zu diesen leckeren Himbeertartelettes, die auch mit den gleichen Formen gemacht sind!

Kommentare:

  1. Hmhmhm, sieht das lecker aus, das ist der ideale Partysnack - kleine Häppchen zum drüberstreuen :-)
    lg
    Brigitte (www.haeferlguckerin.at)

    AntwortenLöschen
  2. Danke Brigitte! Da hast du recht, die sind ideal für eine Party, auch in der pikanten Variante mit Frischkäse & geriebenem Käse, und dann nach Belieben belegt! Sooo lecker!

    AntwortenLöschen