Einladung zum Essen: Tomaten-Gazpacho und noch mehr schnelle Rezepte

Tomaten-Gazpacho und noch mehr schnelle Rezepte

Mein Urlaub ist vorbei und der Alltag hat mich wieder... dazu gehören auch arbeitsreiche Büro-Tage, an denen trotz unzähliger Termine und Telefonate das gesunde Essen nicht zu kurz kommen darf. Ich finde es total wichtig, dass die Snacks zwischendurch gesund und vitaminreich sind, denn nur so bleibe ich den ganzen Tag fit und habe abends auch noch Energie für meine Hobbys!

Tomaten-Gazpacho

Am Besten für stressige Tage sind Rezepte, die man bereits am Vortag zubereiten kann, und dann nur noch ins Büro mitzunehmen braucht, so wie diese leckere kalte Tomatensuppe.

Für >> 3dots.fitness habe ich übrigens kürzlich 5 der superschnellen Rezepte zusammengefasst - schaut rein, da ist eine weitere leckere Suppe dabei!

So, und hier ist das Rezept für die Tomaten-Gazpacho!

Zutaten (für 2 kleine oder eine große Portion):
1 Dose gewürfelte Tomaten
0,2 Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1/2 rote Zwiebel
ein kleines Stück Gurke
ein kleines Stück gelber und/oder roter Paprika

Zubereitung:
1. Die Tomaten mit der Gemüsebrühe im Standmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und als Topping kurz vor dem Essen zur Suppe geben.

3. Genießen! Da die Suppe üblicherweise kalt gegessen wird und so total gut schmeckt, muss sie nichtmal aufgewärmt werden. Die Suppe kann problemlos auch schon am Vortag zubereitet werden!

Falls ihr noch keinen Standmixer zuhause habt, schaut mal hier! Ich möchte meinen nicht mehr missen - total praktisch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen