Einladung zum Essen: * 13 * Rentier-Cookies

* 13 * Rentier-Cookies

Wer mag keine Kekse, der hebe die Hand :) Das perfekte kleine Geschenk für all jene, von denen ihr nicht genau wisst, was sie gerne mögen, denn selbstgemachte Kekse gehen immer! Die sind perfekt im Geschmack mit ihrem Orangen-Aroma, und super geeignet zum Ausstechen, da sie wunderbar die Form behalten!


Ausstech-Kekse a la Rudolph

Zutaten:

280 g Mehl
150 g Butter
125 g Staubzucker
60 g Zucker
1 Ei
Abrieb 1/2 Bio-Orange

Zubereitung:

1. Mehl und Zucker vermischen. In die Mitte eine Mulde machen und das Ei reinschlagen.

2. Die kalte Butter in Stücke schneiden und auch dazugeben, ebenso den Orangenabrieb.

3. Alles zu einem Teig verkneten und mind. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

4. Den Teig 4-5 mm dick ausrollen. Kreise ausstechen und mit einem Keksstempel bestempeln. (man sieht es auf dem Foto leider nicht so gut - ich habe einen Rudolph-Rentier-Stempel benutzt)

5. Bei 180 Grad 7-8 Minuten backen, bis die Ränder gut Farbe bekommen. Vorsichtig auf einen Teller heben und kalt werden lassen (sie werden erst beim Auskühlen fest).

In eine hübsche Verpackung geben und verschenken! 

Dieser Teig ist übrigens auch super zum Stempeln! Wenn ihr noch ein weihnachtliches Stempelset dazu braucht (das man auch total super zu den Keksen mitverschenken kann) - schaut mal hier:

   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen