Einladung zum Essen: * 22 * Granatapfel-Essig

* 22 * Granatapfel-Essig

Bald kommt das Christkind :-) und wenn ihr auch Christkind für jemanden spielt und der Beschenkte besonders brav war, dann sollte er diesen lecker fruchtigen Granatapfel-Essig bekommen. Der Essig ist wirklich was ganz Besonderes - damit wird jeder einfache Blattsalat zu einem richtigen Leckerbissen deluxe. Schenkt ihn all euren SalatliebhaberInnen und allen, die es noch werden wollen - damit geht's wirklich leicht, Salat zu lieben!

Granatapfel-Essig
Granatapfel-Essig

Zutaten:


250 ml Weißweinessig
1 Granatapfel
1 EL Honig

Zubereitung:


1. Den Granatapfel im Ganzen auf einer Fläche mit etwas Druck rollen - das lockert die Kerne und löst schon ein wenig Saft. Dann halbieren und mit einer Saftpresse auspressen.

2. Den Essig mit dem Granatapfelsaft und dem Honig in einem Topf erwärmen, bis sich der Honig aufgelöst hat.

3. Durch ein feines Sieb in ein hübsches Fläschchen füllen.

P.S. Am Besten schmeckt der Essig, wenn man ihn noch 2 Wochen stehen lässt. Da es schon ein bisschen knapp ist und Weihnachten ja quasi vor der Tür steht, könnt ihr das mit dem "Stehenlassen" einfach auch auf das liebevolle Etikett schreiben oder eurem Christkind einfach flüstern, dass sich das Warten lohnt!

Viel Freude mit dem Granatapfel-Essig!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen