Einladung zum Essen: Prosecco-Creme mit Granatapfel

Prosecco-Creme mit Granatapfel

Was wäre Silvester ohne Prosecco! Und das nicht nur zum Trinken im Glas, sondern auch als Dessert, seht mal:

Prosecco-Creme mit Granatapfel
Prosecco-Creme mit Granatapfel

Zutaten (für 4 Portionen):

350 ml Schlagobers
250 g Frischkäse
50 g Staubzucker
4 EL Kristallzucker
1 EL Zitronensaft
1 kleiner Granatapfel
1/4 Liter Prosecco
1 Pkg. Agar Agar (für 500 ml Flüssigkeit)
Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung:

1. Das Obers steif schlagen. Den Frischkäse mit dem Zitronensaft und dem Staubzucker glatt rühren und separat aufbewahren.

2. Den Granatapfel halbieren, den Saft herauspressen und mit dem Prosecco und dem Kristallzucker in einem Topf zum Kochen bringen. Agar Agar einrühren und ein paar Minuten sprudelnd kochen lassen.

3. Die Prosecco-Granatapfel-Mischung auskühlen lassen und immer wieder umrühren. Wenn es beginnt, fest zu werden, dann schnell mit der Frischkäsemasse glatt rühren. Das Obers unterheben.

4. Gleich in Gläser füllen und mindestens eine Stunde kalt stellen.

5. Mit ganzen Granatapfelkernen und Minzeblättern garnieren.

Lasst euch die Prosecco-Creme mit Granatapfel schmecken! Prosit Neujahr!

Hier geht's zu >>Vorspeise und >>Hauptspeise!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen