Einladung zum Essen: Halloween-Partysnacks

Halloween-Partysnacks

Uuh, in der Nacht vom 31. Oktober ist wieder Halloween! Wenn ihr eine Mottoparty veranstalten wollt oder einfach nur zuhause die schaurig-schöne Nacht vor Allerheiligen gemütlich mit Familie oder Freunden verbringt - ich möchte euch dazu einige tolle Snackideen zeigen, die sich ohne viel Aufwand vorbereiten lassen und für die richtige Stimmung sorgen!

Halloween Snack Buffet


Hexenbesen:
Zutaten:
Grissini
Scheibenkäse
Schnittlauch

Zubereitung:
Die Käsescheiben der Länge nach halbieren. Die Streifen fransenartig einschneiden (ca.1-2 mm dicke Fransen), dabei darauf achten dass ihr nicht zu weit nach oben schneidet, da es sonst einreisst. Dann die Fransenstreifen vorsichtig um das Ende der Grissinis wickeln. Je einen Schnittlauchhalt darumwickeln und vorsichtig zuziehen und knoten.

Halloween Hexenbesen
Mini-Spinnen-Pizzen: 
Zutaten:
Pizzateig
Sugo
geriebener Käse
Balsamicocreme
2 Oliven pro Pizza

Zubereitung:
Aus dem Pizzateig Kreise ausstechen. Die Kreise jeweils fast bis ganz an den Rand mit Sugo bestreichen und dann mit Käse bestreuen. Bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen, bis der Käse knusprig wird. Etwas abkühlen lassen und mit Balsamicocreme Spinnennetzfäden über die Pizzen ziehen. Für die Oliven-Spinnen je eine Olive halbieren und auf die Pizza setzen. Für die Spinnenbeine die Oliven der Länge nach halbieren und die Hälften in dünne längliche Streifen schneiden. Diese Stücke dann als Beine an die Spinnen legen.

Halloween Minipizzen
Hexenfinger:
Zutaten:
Pizzateig
ganze, geschälte Mandeln

Zubereitung:
Vom Pizzateig je ca. 2cm dicke und 7cm lange Streifen abschneiden. Die Streifen zu dünnen Rollen formen (nicht dicker als 1 cm). Die Mandeln vorsichtig der Länge nach halbieren. Je eine halbe Mandel in die Teigfinger drücken und in der Mitte der Teigfinger mit einem Messerrücken Kerben drücken (das sind die Fingergelenke :-) ). Bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen, bis sie Farbe annehmen.

Halloween Hexenfinger
Blutige Pflaster:
Zutaten:
Knäckebrot
Brie
Preiselbeermarmelade

Zubereitung:
Das Knäckebrot vorsichtig in Streifen schneiden. Jeweils in die Mitte ein Stück Brie legen und einen Klecks Preiselbeermarmelade daraufgeben.

Halloween Blut-Pflaster
Halloween-Spieße:
Zutaten:
Kirschtomaten
Oliven
Basilikum

Zubereitung:
Je eine Tomate und eine Olive auf kleine Halloweenspieße stecken.

Halloween-Spieße


Dieser Artikel ist Teil einer Bloggerparade von Tatjana von der Wiesenknopfschreibselei. Und hier seht ihr, wer noch aller mit tollen Halloween-Ideen mitmacht - von gebackenen Leckereien bis zur Dekoration! Schaut rein!

Torten, Kuchen & Gebäck:
Tatjana von wiesenknopfschreibselei.de
Stephanie von cockerlifestyleandmore.de
Hanni von hannifuchs.de
Daniela von noplonnimonni.de

Snack & Drinks:
Michael von salzig-suess-lecker.de
Julia von lilalummerland.com
Rebekka von rheinherztelbe.de
Bernadette von einladungzumessen.blogspot.co.at
Kati von suechtignach.at

Deko/DIY:
Melanie von lalemie.de
Katja von mamatized.com 
Natascha von day-dreamin.de
Jaqueline von books-beauty-and-creativity.blogspot.de
Katharina von mimiundich.com

Kommentare:

  1. Was für tolle Partysnacks :-) Wunderbar sieht das aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den lieben Kommentar - ich freue mich! Happy Halloween!

      Löschen